Klima - Aserbaidschan

Das Klima in Aserbaidschan ist sehr komplex und einzigartig. Von den weltweit 11 bestehenden Klimatypen sind allein 9 laut Klimatabelle im Land vertreten. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 13,1 Grad C. Des Weiteren sind in Aserbaidschan eine große Anzahl der existierenden Bodentypen zu finden. Das Staatsgebiet besteht zu 58 Prozent aus Gebirgsland und zu 42 Prozent aus Flachland. In den Ebenen herrscht warmes, trockenes Klima vor. In Bergregionen und Niederungen kann es auch recht kühl werden. Das Klima in Aserbaidschan wird besonders durch Steppenklima (Kura-Ebene) und Halbwüstenklima geprägt.

Die Karte von Aserbaidschan ist von drei Gebirgsketten umgeben: dem Großen und Kleinen Kaukasus sowie dem Talysh-Gebirge. Im Osten grenzt es mit einer Küstenlinie von über 700 Kilometern an das Kaspische Meer. Die beste Reisezeit für Aserbaidschan liegt zwischen April und Oktober. In der Hauptstadt Baku kann es laut Klimadaten auch im November noch sehr mild und warm werden.



Städteauswahl Aserbaidschan Beste Reisezeit Aserbaidschan
Baku

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit