Die aktuell besten Urlaubsorte

EUROPA ASIEN NORDAMERIKA
SÜDAMERIKA AFRIKA AUSTRALIEN


KLIMA NACHRICHTEN

• Stromkosten senken und Umwelt schonen
• Klimaentwicklung der nächsten zehn Jahre für Deutschland
• Südafrika: Die optimale Reisezeit
• Energiebedarf der EU lässt sich um zwei Drittel senken
• Ökostromumlage steigt deutlich
Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ü - Ä

BMU

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit – kurz: Bundesumweltministerium oder BMU – ist innerhalb der Bundesregierung verantwortlich für die Umweltpolitik des Bundes. Schutz vor Umweltgiften und Strahlung, kluger und sparsamer Umgang mit Rohstoffen und Energie sowie Erhalt der Pflanzenvielfalt und Artenvielfalt sind nur einige Ziele des Bundesumweltministeriums. Fachlich und entlang der inhaltlichen Schwerpunkte gliedert sich das Bundesumweltministerium in sechs Abteilungen.

BAFA, Bayerisches Energie-Forum, BDEW, BDI, BEA, BEE, BFS, BiK-F, Bio-Ethanol, Biodiversität, Biogas, Biomasse, Biostrom, BMBF, BMU, BMVBS, BMWi, Bremer Energie-Konsens, BSW, Bundesnetzagentur, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung, Burden Sharing, BWE, BZEE

Schlagworte:

, , , , , , , ,
Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit