Die aktuell besten Urlaubsorte

EUROPA ASIEN NORDAMERIKA
SÜDAMERIKA AFRIKA AUSTRALIEN


KLIMA NACHRICHTEN

• Stromkosten senken und Umwelt schonen
• Klimaentwicklung der nächsten zehn Jahre für Deutschland
• Südafrika: Die optimale Reisezeit
• Energiebedarf der EU lässt sich um zwei Drittel senken
• Ökostromumlage steigt deutlich
Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ü - Ä

Energieeffizienz

Eine warme Wohnung im Winter oder ein helles Stadion bei Nacht – Energie wird eingesetzt, um einen bestimmten Nutzen, die sogenannte Energiedienstleistung, zu bekommen. Das kann mit unterschiedlich großem Energieeinsatz geschehen. Unsere täglich in Anspruch genommenen Energiedienstleistungen lassen sich häufig wesentlich effizienter erbringen. Die Energieeffizienz ist umso höher, je geringer die Energieverluste bei der Gewinnung, Umwandlung, Verteilung und Nutzung von Energieträgern für die jeweilige Energiedienstleistung sind.

Bei der Energieerzeugung lässt sich die Energieeffizienz zum Beispiel durch Kraftwerke mit höherem Wirkungsgrad oder die gekoppelte Erzeugung von Elektrizität und Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung) und gegebenenfalls Kälte erhöhen. Hierbei wird bei gleichem Einsatz von Brennstoffen, wie Kohle, Gas und Öl, mehr Energie erzeugt.

E10, E2A, EAD, EAGFL, EAM, Earth Hour, EBIO, EBPG, EBZ, EEA, EEG, EEWärmeG, EG-RegVo, EGEC, EHRL, EHVV, EIB, EIF, EIKE, El-Nino-Phänomen, ELER, EMAS, Emissionen, Emissionshandel, Emissionsrecht, Energie 2000, energie-cities, EnergieAgentur NRW, Energieagentur Oberfranken, Energieagentur Regio Freiburg, Energieagentur Schleswig-Holstein, Energieberatung Prenzlauer Berg, Energieeffizienz, Energiepass, Energiesparen, Energieverbrauchsformen, Energiewende, ENEV, EOR, EP, EPIA, Erneuerbare Energien, ERU, Ethanol, EU-Klimakommissar, EUBIA, EUFORES, EUREC, EurOcean, EZA, EZB

Schlagworte:

, , , , , , , , , , , , ,
Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit