Die aktuell besten Urlaubsorte

EUROPA ASIEN NORDAMERIKA
SÜDAMERIKA AFRIKA AUSTRALIEN


KLIMA NACHRICHTEN

• Stromkosten senken und Umwelt schonen
• Klimaentwicklung der nächsten zehn Jahre für Deutschland
• Südafrika: Die optimale Reisezeit
• Energiebedarf der EU lässt sich um zwei Drittel senken
• Ökostromumlage steigt deutlich
Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ü - Ä

Methan

Methan wird von Rindern, Milchkühen, Büffeln, Ziegen, Schafen, Kamelen, Schweinen und Pferden produziert, größtenteils aufgrund der Vergärung des Futters durch Bakterien und andere Mikroben im Verdauungstrakt der Tiere; eine weitere Quelle ist verrottender Tierdung.
Methan entsteht auch beim Zersetzungsprozeß auf Mülldeponien sowie beim Kohleabbau und der Erdgasproduktion.
Der spürbare Anstieg von Methan begann später als der von Kohlendioxid, doch Methan holt rasch auf. Es bleibt allerdings nur 12 Jahre in der Atmosphäre, während Kohlendioxid die Atmosphäre (50 bis 200 Jahre) wesentlich länger belastet.

Makroklima, MARUM, Mesoklima, Meteorologen, Methan, Mikroklima, Moratorium, MPG

Schlagworte:

, , , , , , , , , , ,
Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2019 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit