Klima - Grenada

Das Klima auf Grenada ist tropisch und weißt kaum Temperaturunterschiede auf. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 27° C, die Höchsttemperaturen bei knappen 30° C. In der Nacht fällt das Thermometer selten unter 23° C. Heiß wird es vor allem von Juni bis August. In dieser Zeit sorgt der Nordost-Passat für ein wenig Abkühlung. Dadurch lassen sich die hohen Temperaturen besser aushalten.
Von November bis Februar ist es kühler auf der Insel. Von Januar bis Mai ist auf Grenada Trockenzeit. Im Durchschnitt regnet es zwölf Tage. Die Schauer sind heftig aber kurz.
Von Juni bis Dezember ist die Regenzeit angesagt. Hier kommt es zu heftigen Niederschlägen, die 22 Tage lang andauern können. Die gesamte Niederschlagsmenge beläuft sich auf etwa 2.200 mm im Jahr. Im Regenwald sind es über 4.000 mm und im Südwesten nur zirka 1.700 mm. Während der Regenzeit muss man immer wieder mit Tropenstürmen rechnen, da Grenada direkt im Hurrikan Gürtel liegt ist die Insel in jeder Saison bedroht. Am besten beobachtet man den Wetterbericht. Das Frühwarnsystem ist in Grenada gut ausgebaut, sodass man das Gebiet frühzeitig verlassen kann.

Grenada (Hauptstadt St. George’s) ist eine Insel der Kleinen Antillen und liegt zwischen der Karibik und dem Atlantik, etwa 200 km nordöstlich der Küste von Venezuela und südlich von Saint Vincent und den Grenadinen. Die beste Reisezeit für Grenada ist zwischen Januar und Mai. Während der Trockenzeit kommt es nicht so häufig zu Regenfällen und die Luftfeuchtigkeit ist erträglicher. Die Höchsttemperatur beläuft sich während dieser Zeit auf 27° C und es gibt keine Tropenstürme. Die Trockenzeit ist ideal für Hochseefischer, Taucher und Badeurlauber. Wer dennoch in der Regenzeit die Insel besuchen möchte, verfolgt am besten den Wetterbericht.



Städteauswahl Grenada Beste Reisezeit Grenada
Grand Anse, Grand Anse Beach, Insel Grenada, Lance Aux Epines, Morne Rouge Bay, Point Saline, St Georges, St. Davids, St. Georges, St. John, True Blue

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit