Klima - Island

Das Klima auf Island ist ozeanisch-kühl. Eigentlich liegt Island in der polaren Klimazone, dennoch ist das Klima ziemlich mild für die Lage von Island. Dafür sorgt allen voran der Golfstrom, der an der Südküste das Klima stark beeinflusst.
Das Wetter von Nord- und Ost Island wird vor allem von Grönland geprägt. Im Sommer sind die Tage kühl und im Winter mild. Das Wetter ändert sich das ganze Jahr über sehr rasch. Auch im Sommer kann es von heute auf morgen, sehr kalt werden.
An der Südseite von Island kommt es immer wieder zu hohen Niederschlagsmengen. Pro Jahr werden in der Regel um die 4.000 mm erwartet. Auf der anderen Seite bleibt es mit 400 mm ziemlich trocken. Das Thermometer fällt im Winter nicht wirklich unter 0° C. Dennoch muss mit viel Schneefall gerechnet werden. In der wärmeren Jahreszeit steigen die Temperaturen selten über 15° C und es gibt rund 10 Regentage pro Monat.

Die beste Reisezeit für Island sind die Sommermonate. Die Tage sind zu dieser Zeit am längsten und ideal für Wandertouren. Einen Badeurlaub kann man aufgrund der Temperaturen nicht empfehlen. Jedoch lassen sich auf Island romantische Tage verbringen. Pferdekutschenfahrten durch den Schnee und Aufenthalte im Wellnesshotel können auch sehr angenehm sein. Die Vulkaninsel Island ist für ihre traumhaften Fjorde, glasklare Binnenseen sowie Lavalandschaften bekannt. Die Hauptstadt Reykjavik ist die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt.



Städteauswahl Island Beste Reisezeit Island
Akranes, Akureyri, Arnes, Asbyrgi, Bardadalur, Biskupstungur, Blönduos, Borgarfjödur, Borgarnes, Borgarnes, Brattholt, Breidalur, Breidhdalsvik, Budhardalur, Dalvik, Djupavogur, Egilsstadir, Fludir, Geysir, Gnupver.reppur, Grimsnes, Grundarfjördur, Hafnarfjördur, Hallormsstadhur, Hella, Hellissandur, Höfn, Hornafjördur, Hredarvatn, Husafell, Husavik, Husavilk, Hvammstangi, Hveragerdi, Hvolsvöllur, Isafjördur, Keflavík, Kirkjubaejarklaustur, Laugarbakki, Laugarvatn, Myvatn, Neskaupstadhur, Nordwestisland, Olafsfjördur, Öraefi, Patreksfjördur, Raufarhoefn, Reydarfjoerdur, Reykholt, Reykjahlid, Reykjavik, Saudarkrokur, Selfoss, Skagarfjödur, Skútustaðir, Snaefellsbaer, Steinstadir, Storutjarnir, Stykkisholmur, Sudavik, Südisland, Svinadalur, Tal Thjörsardalur, Uthli, Varmahlid, Vik, Ytra-Aland

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit