Klima - Kongo

Das Klima im Kongo ist Äquatorial, warm und feucht. Bedingt durch die unterschiedlichen Höhenlagen im Kongo kommt es laut Klimatabelle zu größeren Temperaturschwankungen im Landesinneren. Im Norden vom Kongo herrscht von Dezember bis Februar die Trockenzeit und von April bis Oktober die Regenzeit. Zentral Kongo hat eine konstante Temperatur von 25° C und es regnet fast das ganze Jahr über.Auch im Süden gibt es eine Regen- und Trockenzeit. Die trockenen Monate sind von April bis Oktober und die Regenzeit von November bis März. Das ganze Jahr über liegt die Luftfeuchtigkeit im höheren Bereich, die auch während der Trockenzeit kaum abnimmt.Im Osten, besser gesagt in der Region Kivu herrscht ein Höhenklima. In 1.500 bis 4.000 m liegen die Temperaturen zwischen 6° C und 20° C.Die beste Reisezeit für den Kongo kann aufgrund der o.g. unterschiedlichen Höhenlagen nicht genau bestimmt werden. Es kommt immer darauf an, wohin die Reise genau geht. Generell ist die jeweilige Trockenzeit die beste Zeit um den Kongo zu besuchen.



Städteauswahl Kongo Beste Reisezeit Kongo
Brazzaville, Djambala, Impfondo, Loubomo, Makoua, Ouesso, Pointe Noire

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit