Klima - Malta

Das Klima auf Malta ist subtropisch und mediterran. Die Sommer sind regelrecht trocken und heiß, die Winter wiederum mild und feucht. Pro Jahr fallen auf Malta nur 550 mm Regen. Die feuchten Monate sind von Oktober bis Februar. Das Klima auf Malta wird stark vom Meer beeinflusst und als typisches Mittelmeerklima bezeichnet. Die beiden maltesischen Inseln haben ein sonniges Klima mit etwa fünf bis sechs Stunden Sonne im Winter und ungefähr 12 Stunden in den Sommermonaten.

Die Sommer auf Malta laut Klimatabelle sind sehr heiß, die Monate Juni und Juli mit fast null Niederschlag trocken, mit sehr vielen Sonnenstunden. Im Frühjahr oder Herbst können sehr heiße Winde aus Afrika (Scirocco) die Temperaturen auf aussergewöhnliche Höchstwerte treiben. Dieser Wind tritt auch teilweise in Italien und Griechenland auf.

Die Beste Reisezeit nach Malta sind die Monate zwischen April und Oktober. Die Badesaison laut Klimadiagramm mit bis zu 23 Grad Wassertemperatur, kann sich auf Malta bis Ende Oktober hinziehen. Ideal für Badeurlauber und solche, die gerne die Städte entdecken. Aber auch der Winter ist attraktiv für Menschen, die den kalten Temperaturen entkommen möchten. Baden kann man vor allem im Mai, Juni, September und November. Die Temperaturen liegen im angenehmeren Bereich und auch die Wassertemperaturen sind warm. Hitze gibt es im Sommer immer wieder einmal, Winde sorgen aber dafür, dass sie erträglich bleibt. Segelurlauber sollten von Mai bis November nach Malta reisen. Aufgrund der Winde kann man wunderbar die hohe See entdecken. Malta (Hauptstadt Valetta) ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer.



Städteauswahl Malta Beste Reisezeit Malta
Attard, Bugibba, Cirkewwa, Ghajn Tuffieha, Ghajnsielem, Ghammar, Gharb, Ghasri, Golden Bay, Gozo, Gzira, Il-Furjana, Insel Comino, Kappara, Kercem, Krauland, Malta, Marfa, Marsalforn, Marsascala, Mdina, Mellieha, Mgarr, Msida, Munxar, Nadur, Naxxar, Paceville, Qala, Qawra, Rabat, Salina, San Lawrenz, Sannat, Santa Lucija, Sliema, Valletta, Victoria, Wardija, Xaghra, Xemxija, Xlendi, Zebbug

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit