Klima - Kathmandu

Erfahren Sie mehr über das Klima in Kathmandu.
Temperatur, Sonnenstunden, Wassertemperatur und Niederschlag.

Klimatabelle Kathmandu

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Minimal Temperatur

2471216192120191374

Maximal Temperatur

181925283029292828272319

Sonnenstunden am Tag

6671065223565

Regentage im Monat

15261015212012410

Das Klima in Kathmandu ist subtropisch. Die Hauptstadt von Nepal ist im Süden des Inselstaates zu finden. Sie liegt auf einer Höhe von 1355 Metern vor den Gebirgen. Die Klimatabelle von Kathmandu zeigt, dass der Juli der wärmste Monat ist. Mit einer monatlichen Durchschnittstemperatur von 25°C wird es im maximalen Mittel 29°C warm. Die Temperaturen in den Nächten gehen auf durchschnittlich 21°C zurück. Wärmere Maximaltemperaturen in Kathmandu werden im Mai erreicht, wo die durchschnittliche Temperatur 30°C ist. Dafür wird dieser Monat aber in den Minimalwerten um einiges kühler. Nachts sind im Durchschnitt 16°C. Diese Spanne zwischen den Temperaturen zieht sich durch das gesamte Jahr. Auch im kältesten Monat Januar werden Maximaltemperaturen von 18°C im Monatsdurchschnitt erreicht. Die Temperaturen in den Nächten fallen aber auf 2°C ab. Im März und im November wird es tagsüber zwischen 23 und 25°C warm, die Minimaltemperaturen fallen aber auf 7°C ab. Das Klimadiagramm von Kathmandu zeigt, dass es in den Sommermonaten sehr oft regnen wird. Im Juli muss an 21 Tagen im Monat mit Regen gerechnet werden. Auch im August nimmt die Regenwahrscheinlichkeit nicht viel ab. Dafür zeigen die Klimadaten von Kathmandu aber in den Wintermonaten kaum Regen. Im Januar wird gerade einmal ein Regentag verzeichnet. In den milden Temperaturen im Frühjahr und im Herbst fallen zwischen 2 und 5 Tagen im Monat Regenfälle.
Die beste Reisezeit für Kathmandu sind März und Oktober.
Kathmandu gilt als das kulturelle Zentrum von Nepal. Trotz der dichten Bebauung der Stadt sind einige Sehenswürdigkeiten hier zu finden, aber eher in den Außenbereichen der Stadt. In der Altstadt prägen der Königspalast und einige hinduistische Tempel das Bild. In den Außenbereichen findet sich der wichtigste Tempel, der Pashupatinath wieder. Zahlreiche Heiligtümer, wie Bodnath, Swayambhunath, Buddhanilkantha sind ebenfalls hier zu finden.


Klimadiagramm Kathmandu
Beste Reisezeit für Kathmandu.
Städteauswahl Nepal
Burhanilkantha, Ghandruk, Kathmandu, Pokhara, Sauraha, Thamel


Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit