Klima - Russland

Das Klima im europäischen Teil von Russland ist kontinental mit heißen Sommern und sehr kalten Wintern. Das Klima in Sibirien ist rau mit starken Kontrasten der Temperaturen zwischen Sommer und Winter. In den letzten Jahren tauen durch den Klimawandel größere Eisabschnitte in Nordsibirien. Die Klimatabellen in den russischen Städten sind fast überall als kontinental, mit kalten Wintern und langen Schneephasen mit teilweise sehr heißen Sommern zu beschreiben.

Die beste Reisezeit für Russland laut Klimadaten sind die Sommermonate von Mai bis September, denn dann sind die Nächte sehr kurz und die Tage dementsprechend lang. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen zu dieser Jahreszeit etwa 17 bis 26°C. Ein sehr angenehmer Monat um eine Städtereise nach Moskau oder St. Petersburg zu unternehmen ist der September.



Städteauswahl Russland Beste Reisezeit Russland
Arkhangelsk, Chabarowsk, Chita, Irkutsk, Kasan/Kazan, Königsberg, Krasnodar, Levsnovskoye, Listwjanka, Mnogovershinnyy, Moskau, Murmansk, Nikolaevsk-na-Amur, Nischni Nowgorod, Nowgorod, Omsk, Perm, Peterhof, Rostov am Don, Samara, Sergijew Possad, Smolensk, Sotschi, St. Petersburg, Staraja Ladoga, Susdal, Svetlogorsk, Tjumen, Tscheljabinsk, Tscheljabinsk, Ufa, Vladimir, Volgograd, Wladiwostok, Yaroslawl, Yekaterinburg

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2017 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit