Die aktuell besten Urlaubsorte

EUROPA ASIEN NORDAMERIKA
SÜDAMERIKA AFRIKA AUSTRALIEN


KLIMA NACHRICHTEN

• Stromkosten senken und Umwelt schonen
• Klimaentwicklung der nächsten zehn Jahre für Deutschland
• Südafrika: Die optimale Reisezeit
• Energiebedarf der EU lässt sich um zwei Drittel senken
• Ökostromumlage steigt deutlich

Klima - Malaga

Erfahren Sie mehr über das Klima in Malaga.
Temperatur, Sonnenstunden, Wassertemperatur und Niederschlag.

Klimatabelle Malaga

  Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Minimal Temperatur

8711131619212220161210

Maximal Temperatur

161718212327293127232017

Sonnenstunden am Tag

66681011111111765

Wassertemperatur

141413151618212425242118

Regentage im Monat

667641012577

Das Klima in Malaga an der Costa del Sol in Spanien ist sehr gemäßigt. Allerdings sind die Sommer auf dem Klimadiagramm von Malaga heiß und sehr trocken.
Malaga hat über 2900 Sonnenstunden im Jahr, die Maximaltemperaturen werden in den Monaten Juli und August erreicht. Da Malaga im Osten von Andalusien am Mittelmeer liegt, sind die Temperaturen im Winter um fast 10 Grad höher als im westlichen Andalusien, wo der Atlantik kühlere Temperaturen bringt. Die Beste Reisezeit für Malaga sind das Frühjahr und der Herbst.

Bekannte Städte in der Provinz Malaga: Antequera, Benalmádena, Estepona, Fuengirola, Marbella, Mijas, Ronda, Torremolinos


Klimadiagramm Malaga
Beste Reisezeit für Malaga.
Städteauswahl Spanien
Alicante, Barcelona, Bilbao, Las Palmas, Madrid, Malaga, Murcia, Palma de Mallorca, Sevilla, Valencia

Städte von A-Z Spanien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z Ü - Ä

Impressum   AGB   Datenschutz   nach oben / top
Copyright 2002 - 2016 klima.org, Alle Rechte vorbehalten, Klimadaten Weltweit